• Weihnachtsbücher für Groß und Klein

 

Herzlich willkommen!

 

Vielen Dank für Ihren Besuch in unserem  Online-Shop.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern und Shoppen!

     

 

 

Neu!

 

Band 9

 

Empfehlung

Tipps und Übungen

Weihnachten kann kommen!

 

Mariana Leky, Was man von hier aus sehen kann

Selma, eine alte Westerwälderin, kann den Tod voraussehen. Immer, wenn ihr im Traum ein Okapi erscheint, stirbt am nächsten Tag jemand im Dorf. Unklar ist allerdings, wen es treffen wird. Davon, was die Bewohner in den folgenden Stunden fürchten, was sie blindlings wagen, gestehen oder verschwinden lassen, erzählt Mariana Leky in ihrem Roman.

 

 

Daniel Kehlmann, Tyll

In seinem neuen Roman erfindet Daniel Kehlmann die mythisceh Figur des Gauklers Till Eulenspiegel neu: "Tyll" ist ein großer Roman über eine aus den fugen geratene Welt, über die Verwüstung durch den Krieg und die Macht der Kunst. Ein Meisterwerk der Sprache, der Bilder und der Fantasie, das uns in das 17. Jahrhundert versetzt und die Schicksale faszinieren - der Charaktere zu einem Epos über den Dreißigjährigen Krieg verbindet.

 

Klaus Cäsar Zehrer, Das Genie

Die unglaaubliche - aber wahre - Geschichte eines Wissenschaftlers, der überzeugt war, jedes Kind lasse sich zum Genie erziehen. Im Boston vom Anfang des 20. Jahrhunderts trimmt Boris Sidis seinen Sohn von Geburt an. Der kleine William James macht mit acht den High-School-Abschluss und wird zum "Wunderjungen von Havard". Doch als Erwachsener hat William nur noch einen Wunsch: ein selbstbestimmtes Leben. Dieser Roman hallt noch lange nach...

 

Douglas Preston, Die Stadt des Affengottes

Der Schriftsteller und Journalist Douglas Preston schloss sich kürzlich einer archäologischen Expedition an. Sie fand tatsächlich die eindrucksvollen Ruinen einer untergegangenen Stadt, aber sie zahlte am Ende auch einen hohen Preis. Spannend und informativ erzählt der Autor von der Legende bis zur Entdeckung der Ruinen im tiefen Dschungel Honduras.

 

 

Clementine Beauvais, Die Königinnen der Würstchen

Mireille, Astrid und Hakima sind auf Facebook von ihren Mitschülern zur Wurst des Jahres in Gold, Silber und Bronze gewählt worden-der Preis für die hässlichsten Mädchen. Doch die drei beschließen, sich nicht unterkriegen zu lassen. Zusammen planen sie einen Road-Trip per Fahrrad nach Paris. Ziel:die große Party im Élysée-Palast am Nationalfeiertag. Finanzierung: Unterwegsverkauf von Würstchen. Ein chaotische, lustige und herzzerreißende Reise beginnt! 

 
 

Jahreszeiten-Buch

 




FooterPaymentDisplay
Sicher & bequem bezahlen :
Rechnung Voucher
paypal
Öffnungszeiten

Montag - Freitag: 8.30 - 12.30 Uhr
14.00 - 18.00 Uhr

Samstag 8.30 - 12.30 Uhr

 

Telefon 07762 - 51166

Fax 07762 - 51167

E-Mail buchhandlung-volk@t-online.de

Schneller geht´s nicht !

 

Wenn Sie vor 17.00 Uhr bestellen, können Sie schon am nächsten Tag ab 9.00 Uhr Ihre Bestellung bei uns abholen.